header
Blind
Fußball: 21.09.2014  | rui
Bayernliga Süd
Kampf um die Spitze vertagt

15. Spieltag: Sonntag, 21.09., 17:00 Uhr

FC  Pipinsried  -  TSV Rain  Spiel fällt aus

Wegen Unbespielbarkeit des Rasens muss das Spitzenspiel in Pipinsried abgesagt werden.

Bezirksliga Nord

 

10. Spieltag: Sonntag, 21.09., 15:00 Uhr

TSV Dinkelscherben  -  TSV Rain II  2 : 0  ( 2 : 0 )

B-Klasse

 

6. Spieltag: Sonntag, 21.09., 15:00 Uhr

DJK Sandizell-Grimolzhausen  -  TSV Rain III

Junioren BOL

Zwei Minuten fehlen zum ersten Punktgewinn
4. Spieltag: Samstag, 20.09.2014, 13:00 Uhr
TSV Rain  -  TSV Gersthofen  1 : 2 ( 0 : 1 )
Bei schönem Fußballwetter unterlag die U19 des TSV Rain am Lech auf heimischem Rasen dem TSV Gersthofen mit 1:2! Zwar konnte man wiederum einen Rückstand aus der 33. Minute durch Abdullah Demirhan egalisieren, aber für einen Punktgewinn fehlten zum einen 2 Minuten und zum anderen das nötige Quäntchen Glück! Den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielte der Neuzugang Daniel Helber nach einem Eckball von Kevin Kutzner in der 55. Minute!
Nun gilt es, das Spiel hinter sich zu lassen und die volle Konzentration auf das Auswärtsspiel in Kempten zu legen, um hier die ersten Punkte mitzunehmen!

 

Tore: 0:1 Abdullah Demirhan (33`), 1:1 Daniel Helber (55`), 2:1 Manuel Lippe (89´)
Beste Spieler: geschlossenen Mannschaftsleistung
Aufstellung: Rechner – Kutzner, Willsch, Landes, Helber – Nagl, Lenk, Meier, Feurer – Krupper, Ricker

Kegeln 22.09.2014  |  kbs

SKC Goldburghausen – TSV Rain  1 – 5   2052 – 2097
Mit ihrem ersten Saisonsieg kehrten die Rainer aus Goldburghausen zurück.
Enver Dvorani (518) verlor zwar sein Duell aber Joachim Feder (514), Helmut Wider (510) und Tagesbester Gerald Schmelcher (555) sicherten sich die Mannschaftspunkte sowie das Mannschaftsergebnis (+45).
 
Kreisklasse A
TV Lauingen 2 – TSV Rain 2  4 - 2 (1989 – 1950)
Mit einer überraschenden Niederlage kam die Rainer Zweite aus Lauingen zurück. Besonders Michael Rein (457) erwischte im Räumen einen schlechten Tag. Auch Rainer Ratschker (455) konnte nicht überzeugen. Achim Zinnecker (499) und Mathias Schmelcher (539) holten sich die Mannschaftspunkte konnten aber im Mannschaftsergebnis den Rückstand nicht mehr aufholen.
 
Kreisklasse B
Losodica Munningen 4 – TSV Rain 3  4 – 2 (1966 – 1926)
Auf Grund des besseren Mannschaftsergebnisses gewannen die Munninger glücklich gegen die Rainer. Bela Pirisi (453) und Bruno Schmelcher (465) konnten wegen der hohen Fehlerquote nicht punkten. Ersatzspieler Elmar Körner (513) und Stefan Kollmann (495) schafften zwar die Punkte holten aber das Mannschaftsergebnis nicht mehr.
 
Kreisklasse D
TSV Rain 5 – TV Lauingen  5 – 1  1865 – 1772
Bis auf Sabine Mitschke-Schweiger (419) konnten sich Roland Feder (458), Angelika Sladek (491) und Marianne Fischer (497) sich die Punkte sichern und einen klaren Sieg einfahren.
 
Bezirksliga Nord A-Jugend
Baar-Ebenhausen – TSV Rain  5 – 0  1339 – 1270
Eine Schlappe bezogen die Jüngsten vom TSV Rain auf den schweren Bahnen in Baar – Ebenhausen. Roland Feder (441), Patrick Misch (389) und Patrick Wider (440) kegelten für Rain. (kbs)

Tischtennis 23.03.2014  |  wrö

Sommerpause

Verein 07.08.2014  |  arh


Blind

Gütesiegel
"Sport pro Gesundheit"
für  den TSV Rain
DSV
Sportpro 


TSV 1896 Rain am Lech  ●  Donauwörther Straße 45  ● Postfach 11 34  ●  86638 Rain  ●  Telefon: 0 90 90 / 92 25 27  ●  Fax: 0 90 90 / 92 25 29  ●  Vereinsfarben rot und weiß
blind