header
Blind
Fußball/Verein: 23.02.2015  | rui
Bayernliga Süd


Einladung zur
Fußball-Abteilungsversammlung

am Donnerstag, 19. März 2015 um 19:00 Uhr, im TSV-Sportheim
  
Tagesordnung:
 
1.   Begrüßung der Abteilungsleitung
2.   Bericht der Fußballabteilung
3.   Bericht der Jugendabteilung
4.   Bericht des AH-Leiters
5.   Kassenbericht
6.   Entlastung der Abteilungsleitung
7.   Wahlen
      -1. Abteilungsleiter
      - weitere Abteilungsleiter
      - Schriftführer
      - Kassenprüfer
8.   Wünsche und Anträge
 

Im Entwurf gezeichnet
Anton Fuchs
Abteilungsleiter

 

FC Pipinsried – TSV Rain ausgefallen

 

 

Testspiel: Samstag, 28.02., 14:00 Uhr

TSV Rain  -  FC Gundelfingen  6 : 1  ( 5 : 0 )
 

Tore: 1:0 Dominik Bobinger, 2:0 Patric Lemmer (21.), 3:0 Sebastian Mitterhuber (32.), 4:0 Patric Lemmer (37.), 5:0 Patric Lemmer (39.), 5:1 Florian Prießnitz (52.), 6:1 Marco Krammel (55.)

 

»»» Bilder vom Spiel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Winterfahrplan des TSV Rain            

So.  01.02.15  14:00  TSV Rain  -  FC Augsburg U19  4:3
Sa.  07.02.15  14:00  TSV Rain  -  SV Mering   2:1                  

So.  08.02.15  14:00  TSV Rain  -  ASV Neumarkt   4:1       

Sa.  14.02.15  14:00  TSV Rain  -  SSV Jahn Regensburg II   0:1     

Sa.  21.02.15  14:00  TSV Rain  -  SV Seligenporten  7:3
Sa.  28.02.15  14:00  TSV Rain   - FC Gundelfingen  6:1     

Sa.  14.03.15  14:00  TSV Rain  -  VfB Hallbergmoos-Goldach
Änderungen sind jederzeit - auch kurzfristig - möglich!!!

Bezirksliga Nord

 

Testspiel: Sonntag, 01.03., 14:00 Uhr

TSV Rain II - VfR Neuburg  1 : 3  ( 0 : 3 )

 


Die Vorbereitungsspiele:

Sa.  14.02.15 12:00    TSV Rain II  -  TSV Rehling  3 : 4
Sa.  21.02.15 12:00    TSV Rain II -   TSG Solnhofen 1 : 4

So.  22.02.15 14:00    TSV Rain II  -  SSV Dillingen    1 : 1         
So.  01.03.15 14:00    TSV Rain II  -  VfR Neuburg   1 : 3              
Sa.  07.03.15 16:00    TSV Rain II  -  SSV Glött                  
So.  15.03.15 14:00    TSV Rain II  -  TSV Nördlingen II
Änderungen sind jederzeit - auch kurzfristig - möglich!!!

B-Klasse

Die Vorbereitungsspiele:
So.  01.03.15  12:00  TSV Rain III  -  SpVgg Altisheim-Leitheim II
So.  08.03.15  12:00  TSV Rain III  -  TSV Hollenbach II

BOL Schwaben A-Junioren

Die Vorbereitungsspiele:

Sa., 07.02., 16:30 Uhr     TSV Rain - TSV Aindling              1:4 (1:0)
Mi., 11.02.,  19:30 Uhr     TSV Rain - TSV Weißenburg       2:2 (0:1)
Sa., 21.02., 18:00 Uhr     TSV Rain - TSV Dinkelscherben  2:5  (1:3)
So., 22.02., 18:00 Uhr     TSV Rain - JFG Jura/Nordschw.  6:2 (3:1)
Sa., 28.02., 18:00 Uhr     TSV Rain - TSV Ober-/Unterh.
Sa., 07.03., 16:00 Uhr     1. FC Sonthofen - TSV Rain (Rückrundenauftakt)

 

Jungschiedsrichter schildern von ihren negativen Erlebnissen bei Spielen

Selbstbewusst stand der 12 jährige Benedikt Neff und der 15jährige Lorenz Specht von der Schiedsrichtergruppe Neuburg/Donau vor ca. 30 interessierten Zuhörern bei der Trainerversammlung des TSV 1896 Rain, Jugend Großfeld. Sie schilderten negative Erlebnisse bei Spielen, die sie als Schiedsrichter geleitet haben.
 
"Es kommt immer wieder vor, dass wir von Trainern oder Zuschauern, meist sind es Eltern von Spielern, beleidigt werden, sagt der 12jährige Benedikt Neff. Lorenz Specht, gerade mal 15 Jahre, erklärte hierzu: "Man versucht auch manchmal, mich zu verunsichern durch Zurufe und andere Beeinflussungen. Versteht man denn nicht, dass man bei den ersten Spielen, die man leitet, in unserem Alter auch nervös ist, wenn man ein Spiel von Jugendlichen oder Erwachsenen leitet! Da kann man schon mal die Lust verlieren und hört wieder auf, bevor man erst so richtig als Schiedsrichter begonnen hat. Beide erklärten auch übereinstimmend, dass sie die wenigsten Probleme mit den Spielern selbst haben. Als sie mit ihren Ausführungen fertig  waren, hätte man im  Sportheim des TSV 1896 Rain eine Stecknadel fallen hören. Als aber nach kurzer Zeit die Zuhörer begriffen hatten, was solche jungen Schiedsrichter gerade erzählt haben, gab es anhaltenden Applaus, bei dem einige Trainer und Funktionäre sogar aufstanden.

 

Jugendkoordinator Schroder erklärte daraufhin, dass er eigentlich das erreicht hatte, was er wollte. Er erklärte: "Es geht nur miteinander. Solche jungen Schiedsrichter haben das Recht, auch Fehler zu machen. Anstatt die Schiedsrichter zu kritisieren, könnte auch folgende Wortwahl gewählt werden: Heute waren wir ganz alleine selbst  Schuld, dass wir verloren haben. Du hast für dein Alter super gepfiffen. Wenn wir dies nicht begreifen, wird es bald noch mehr Spiele geben, die mit Schiedsrichtern nicht besetzt werden können. "

Im Anschluss meldete sich auch noch Schiedsrichterobmann Jürgen Roth, der mit seinem Mitarbeiter Helmut Bößherz die beiden Jungschiedsrichter nach Rain brachte, zu Wort. "Wir sind froh, dass wir diese Einladung von Alex Schroder bekommen haben. so können wir auf Missstände hinweisen, die leicht abzustellen sind. Ich bin stolz, wie sich heute der 12jährige Benedikt Neff und der 15jährige Lorenz Specht, die dem SV Wagenhofen angehören,  hier präsentiert haben. Auch habe ich beim Beobachten der Zuhörer gemerkt, dass sie beeindruckt waren und nachdenklich wurden!
 
Jürgen Roth wies dann noch auf die Möglichkeit hin, dass die Vereine in der Pflicht stehen, in ihren Reihen neue Schiedsrichter zu aktivieren. Nicht selten wird so eine neue erfolgreiche Karriere als Schiedsrichter gestartet.

Kegeln 23.02.2015  |  kbs - wme

 

 

»»» Zur Kegelseite

 

Bezirksmeisterschaft 2015 im Breitensportkegeln
Bezirk Schwaben - auf den Kegelbahnen des TSV Rain

Mit Qualifikation zu den Bayerischen Meisterschaften im Breitensportkegeln
»»» weitere Infos zur Anmeldung
»»» Starteinteilung

Tischtennis 23.02.2014  |  wrö


»»» weitere Ergebnisse

Leichtathletik 27.02.2014  |  kr

Einladung zur
Leichtathletik-Abteilungsversammlung

am Freitag, 06. März 2015 um 20:00 Uhr, im TSV-Sportheim
  
Tagesordnung:
 Vor Beginn der Versammlung Totengedenken

1.   Begrüßung der Abteilungsleitung
2.   Bericht der Übungsleiter
3.   Bericht Kassier
4.   Entlastung der Abteilungsleitung
5.   Neuwahlen
6.   Wünsche und Anträge

Blind

Gütesiegel
"Sport pro Gesundheit"
für  den TSV Rain
DSV
Sportpro 


TSV 1896 Rain am Lech  ●  Donauwörther Straße 45  ● Postfach 11 34  ●  86638 Rain  ●  Telefon: 0 90 90 / 92 25 27  ●   Vereinsfarben rot und weiß  ●   Spendenkonto (IBAN): DE81 7215 2070 0000 4504 45
blind